Sorgen Sie für eine ausgeglichene CO₂-Bilanz mit Pellets aus 100% heimischem Holz

Erneuerbare Energiequelle

Das 21. Jahrhundert steht für einen starken Wandel im Umgang mit den Energieressourcen. Im Mittelpunkt stehen Energiequellen, denen zukunftsfähige, natürliche Kreisläufe zugrunde liegen, wie z.B. Wärme aus nachwachsenden Rohstoffen. AVIA Holzpellets bestehen zu 100% aus Holz, wobei der Rohstoff noch dazu aus Sägerestholz der regionalen Holzverarbeitung (Sägespäne aus Fichtenholz) stammt.

Kleine Röllchen mit viel Energie

Holzpellets sind kleine Röllchen, hergestellt aus naturbelassenen Holzresten, die in der regionalen Holz- und Forstwirtschaft anfallen. Das Ausgangsmaterial sind Sägespäne aus Fichtenholz, das ohne Zugabe chemischer Bindemittel ausschließlich mit hohem Druck zu kleinen, zylindrischen Pellets gepresst werden. Der hohe Heizwert und die einfache Handhabung zählen zu den großen Vorteilen von Holzpellets. Wie bei allen AVIA Kraft-, Schmier- und Brennstoffen entsprechen auch die AVIA Pelletsprodukte den hohen gültigen Qualitätsstandards.

AVIA Pelletswerk
Bild öffnen

AVIA Pelletswerk

Damit auch Ihre Heizung ins Rollen kommt
Bild öffnen

Damit auch Ihre Heizung ins Rollen kommt

Klimaneutral heizen

Pellets lassen sich beim Verbrennungsvorgang einfach und genau dosieren und erzielen hervorragende Abgaswerte. Der entscheidendste Vorteil der Holzpellets liegt in ihrer CO₂ Neutralität. Das beim Verbrennen freigesetzte CO₂ entspricht der Menge, die der Baum während seines Wachstums gespeichert hat. Dies ist besonders wichtig, da CO einer der Hauptverursacher des Treibhauseffektes (Klimaerwärmung) ist und durch den Einsatz der Holzpellets, im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen, kein zusätzliches CO freigesetzt wird. Übrigens 2 kg Holzpellets ersetzen ca. 1 Liter Heizöl.

Ein Brennstoff für die Zukunft

Vor allem die erneuerbare und regionale Herkunft des Rohstoffes Holz ist ein zukunftsfähiges Argument für Holzpellets. Derzeit werden nur etwa 60% des jährlich nachwachsenden Holzes verarbeitet, weshalb Fachleute von langfristig stabilen Preisen des regional nachwachsenden Brennstoffes ausgehen. Dazu kommt der wirtschaftliche Gesichtspunkt der regionalen Versorgungssicherheit und Minimierung der Abhängigkeit von anderen, oft auch politisch instabilen Ländern.

Mehr Informationen und News zum Heizen mit Holzpellets finden Sie auf den Seiten von proPellets Austria: www.propellets.at