Der Umstieg auf den CO₂-neutralen Brennstoff Pellets wird von Bund und Land gefördert

Erneuern für erneuerbare Energie zahlt sich aus

Umwelt- und Klimaschutz sind ein überaus wichtiges gesellschaftliches und somit auch politisches Anliegen unserer Zeit. Der Umstieg auf Pelletsheizungen wird daher von öffentlicher Hand unterstützt. Da die finanziellen Mittel dafür zumeist aus der Wohnbauförderung stammen, die Landessache ist, bestehen Unterschiede in den Voraussetzungen und Förderhöhen.

Lassen Sie sich das nicht entgehen

Unter folgendem Link finden Sie alle aktuellen Förderinformationen:

Hier klicken

Verband der österreichischen Pelletwirtschaft